Zum Hauptinhalt springen

Br. Fidelis Dudek OFM zum Priester geweiht!

Unser Mitbruder Fidelis Dudek OFM wurde am 20.06.2020 in unserer Franziskanerbasilika in Kattowitz zum Priester geweiht!

Wir freuen uns mit unserem Mitbruder und wünschen Ihm Gottes Segen, Kraft und Freude für seinen priesterlichen Dienst.

Was ist Fronleichnam?

Das Fronleichnamsfest geht auf eine Vision der Lütticher Nonne Juliana im Jahr 1209 zurück. Die Ordensfrau hatte dabei die Kirche als Mondscheibe gesehen, bei der ein schwarzer Fleck das Fehlen eines Festes zu Ehren der heiligen Eucharistie anzeigte. Der Bischof von Lüttich führte 1246 ein solches Fest ein, das unter österlich-freudigen Vorzeichen das Abendmahlgedächtnis vom Gründonnerstag aufgriff. Aus diesem Grund wurde der Termin auf den zweiten Donnerstag nach Pfingsten angesetzt. 1264 ordnete Papst Urban IV., der frühere Archdiakon von Lüttich, den Festtag für die gesamte katholische Kirche an.

Rückblick

Besuch der Mitbrüder aus dem Kloster in Kattowitz

| Rückblick

Gemeinschaftsauslug der Brüder aus Kattowitz - Panewniki. Wir haben uns über diesen spontanen Besuch sehr gefreut: Unsere Mitbrüder Br.Hiob, Br.Artur,...

Ewige Profess von Bruder Achilles Brzonkalik OFM

| Rückblick

Versprechen abgelegt - Für ein Leben im Orden

Bruder ArchillesBrzonkalik OFM aus unserem Kloster hat am Freitag, den 4. Oktober, im unserem...

P. Sixtus Missionar aus Bolivien beim Treffen der franziskanischen Gemeinschaft

| Rückblick

Am 5. September hatte die Franziskanische Gemeinschaft / III Orden/  ihr monatliches Treffen im Franziskaner Kloster in Freystadt. An diesem Treffen...

Weihnachtsliedersingen mit den Franziskanern 2019

Am 26. Dezember, dem zweiten Weihnachstfeiertag, fand um 17.00 Uhr in unserer Wallfahrtskirche vor dem Hintergrund der Weihnachtskrippe, das schon fast zur Tradition gewordene Weihnachtsliedersingen von deutschen und polnischen Weihnachtsliedern statt.

Gestaltet von unseren Franziskanern: P. Adam, Gitarre, P. Bartimäus, Keyboard, Br. Achilles, Ukulele und Mundharmonika und Frau Angelika Nißlbeck, Querflöte.
P. Maxentius sprach die besinnlichen Texte.

Im Anschluss waren alle Besucher ins Kloster zu Glühwein und Plätzchen eingeladen. Es waren sehr viele Menschen dieser Einladung gefolgt.


Herzlichen Dank an alle die mitgemacht und gekommen sind.