Zum Hauptinhalt springen

Zum Vormerken! Infoabend zum lebendigen Adventskalender

Letztes Jahr gestartet wollen wir dieses Jahr wieder einen lebendigen Adventskalender gestalten. Jeden Tag im Advent lädt eine andere Familie zu sich ein, gestaltet ein Fenster zu einem Thema, liest eine Geschichte vor. Für die Kinder gibt es oft ein kleines Mitgebsel und manchmal lädt der Hausbesitzer noch zum Punsch ein. Eine schöne Sache, die wir gerne fortführen wollen.

Alle, die Interesse daran haben, ein Fenster zu gestalten, sind herzlich zu einem Infoabend am Donnerstag, den 7. November um 19.30 Uhr ins Haus Franziskus eingeladen. Hier erklären wir nochmal, was Adventsfenster sind, den Ablauf der Gestaltung und verteilen erste Geschichten. Wer mitmachen möchte, aber an diesem Tag keine Zeit hat, kann sich gerne bei Franziska Mezger (Tel 09179/90266 oder fmezger(at)bistum-eichstaett.de) oder im Pfarrbüro melden. Man kann sich das Ganze auch erst mal unverbindlich anhören. Mitmachen dürfen gerne katholische so wie evangelische Mitglieder unserer Pfarreien. Herzliche Einladung!

Herbstspaziergang mit Franz von Assisi

Bei schönstem Wetter brachen einige Familien in die Natur auf, um diese mit Franz von Assisi zu entdecken. Wir haben Tierstimmen erraten, ein Tierquiz gemacht, „4 Geheimnisse der Natur" erfühlt und gesucht, die Geschichte von Franz und dem Wolf von Gubbio gehört, haben selber LandArt gemacht und kleine Kunstwerke gebaut und nebenbei noch viel interessantes in der Natur entdeckt. Schön war´s!

Kindervormittag in Thannhausen

Insgesamt 27 Kinder trafen sich in der Fastenzeit zum Kindervormittag. Wir haben eine biblische Geschichte mit dem Erzähltheater gehört, lustige Osterhühner gebastelt und aus Salzteig Osterdeko gemacht. Auch ein paar Spiele durften natürlich nicht fehlen. Ein super Tag. Danke an alle Gruppenleiterinnen, die den Tag so toll gestaltet und durchgeführt und dadurch erst möglich gemacht haben!

Adventsvormittag in Möning und Thannhausen

Am zweiten und dritten Adventssamstag war vormittag Adventsvormittag. Als Team von vier bzw. sechs Personen organisierten wir einen abwechselungsreichen vormittag mit den Kindern. Wir haben Sterne und Karten gebastelt, Kekshäuschen gemacht, mit dem Erzähltheater von "Zacharias und Elisabeth und Maria" gehört und Perlenengel gebastelt. Dazwischen durften Spiele natürlich nicht fehlen. Uns hat es, denke ich, allen sehr großen Spaß gemacht - euch Kindern ebenso wie uns Leiterinnen. Vielen Dank an alle, die dabei waren, mitgemacht und mitgeholfen haben. Schee war´s!