Zum Hauptinhalt springen

Minis-Zeltlager im Klostergarten!

| Rückblick

Die MinistrantInnen des Pfarrverbandes Freystadt erlebten die unvergesslichen Momente eines Zeltlagers.

Circa 20 Ministranten trafen am Freitag, den 22. Juli um 15 Uhr ein, um ihre abenteuerliche Zeit zu beginnen. Sie bauten ihre Zelte für die Nacht auf und begannen mit einem kurzen Impuls den Abend voller Überraschungen.

Das Pastoralteam und einige HelferInnen aus dem Pfarrgemeinderat gestalteten die Zeit mit verschiedenen Spielen, Gesängen, Tanzen und mit verschiedenen Stationen. Am späten Abend konnten die TeilnehmerInnen beim Lagerfeuer einen Film anschauen.

Am Samstagabend wurden alle MinistrantInnen mit ihren Familien zum Gottesdienst unter dem Carport und danach zum Grillen eingeladen.

Ein großer Dank gilt allen MinistrantInnen, die sich für diese gemeinsame Zeit entschieden haben, Gott für das schöne Wetter und all denen, die bei der Organisation und der Durchführung des Mini(s)zeltlagers mitgeholfen haben.