Zum Hauptinhalt springen

Erstkommunion-Kinder sagen Danke!

Die Kommunionkinder unseres Pastoralraumes Freystadt haben am Sonntag, den 5. Mai um 10.00 Uhr einen gemeinsamen Dankgottesdienst in der Wallfahrtkirche gefeiert. Dabei wurden die mitgebrachten Geschenke der Kinder gesegnet. Es wurden nicht nur Gebetsbücher und Kreuze gesegnet aber auch Roller, Fahrräder und natürlich neue Fußballtrikots, Fußbälle und noch mehr. Im Anschluss an den Gottesdienst haben die Kinder mit Ihren Familien einen großartigen Picknicktisch mit selbstgebrachten Essen aufgebaut und zusammen im Klostergarten gegessen. Um 12.30 Uhr gestalteten die Kinder eine Maiandacht und feierten sie zusammen zur Ehre der Mutter Gottes.


Die Kinder haben mit ihren Dankkarrten- Aktion die „Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. Nürnberg“ unterstürzt und 1570 Euro gespendet.

Danke an Frau Silvia Strachowitz für die Durchführung dieser Aktion und für ihr großes Herz für die schwererkrankten Kinder.

Für die Diasporaprojekte haben die Erstkommunionkinder 797,15 Euro gespendet.
Es war wieder ein schöner Gottesdienst, der vielen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Danke an Alle, die dazu beigetragen haben.

Erstkommunion- ein besonderes Glaubensfest für Kinder und Ihre Familien

Die Feier der Erstkommunionen in unserem Pastoralraum Freystadt haben an zwei April-Wochenenden stattgefunden.

"Du gehst mit!" – So lautete das Leitwort unseres Erstkommunionkurses. Die Emmaus-Geschichte aus dem Lukasevangelium begleitete thematisch unseren Kommuniongottesdienst. Die Aussage: „Nach dem Brotbrechen haben die Jünger Jesus erkannt“, ist eine starke Botschaft für jeden Menschen. Die Emmaus-Geschichte zeigt uns, auf welche Weise man Jesus heute begegnen kann. Im Hören auf sein Wort, in der Feier der Gottesdienste und in der Gemeinschaft dürfen wir spüren, dass Jesus mit uns unterwegs ist. Er geht mit – egal, wohin unser Weg in diesen Zeiten auch führen mag. Denn Jesus ist unter uns gegenwärtig und alle Menschen sind bei ihm willkommen.

Um dieses Ereignis noch mehr mit Leben zu füllen, erhielten die Kommunionkinder am Ende des Gottesdienstes ein frischgebackenes Brot. Dieses teilten sie mit ihren Gästen, sowie es Jesus damals mit seinen zwei Freunden getan hat.

Vielen herzlichen Dank an Alle, die unsere Feste mitorganisiert haben. Besonderer Dank gilt den Messnerinnen, Ministranten und allen, die unsere Gottesdienste musikalisch begleitet haben.

"Du gehst mit!" – Motto der Kommunionvorbereitung 2024

Unsere Erstkommunionkinder sind zu einer großen Gemeinschaft zusammengewachsen. Insgesamt wurden 62 Kinder, die sich in 8 Gruppen seit November in den Gruppenstunden getroffen haben, auf die Erstkommunion vorbereitet. Am vergangenen Samstag feierten die Jungen und Mädchen das Versöhnungsfest, wo sie das Thema „sich schuldig machen“ am Beispiel eines Schuldsteins erfahren haben. 

Die Vorfreude auf das Kommunionfest ist schon bei den Kindern spürbar. In diesem Jahr ist richtig viel los im Pastoralraum Freystadt. Wir feiern 6-mal die Erstkommunion in 5 verschiedenen Kirchen: in Burggriesbach, Forchheim, Mörsdorf, Thannhausen und zweimal in Freystadt.

Das Erstkommunionfest ist das Fest der Gemeinschaft mit Jesus. Er schenkt sich ganz im verwandelten Brot, wie er es uns versprochen hat. Er ist unsere Mitte, um die wir uns versammeln. Er selbst ist die Kraft. Er ist das, was wir zum Leben brauchen. Er macht uns satt.

Ich wünsche euch liebe Kommunionkinder, euren Eltern, und allen geladenen Gästen viele solche Augenblicke im Leben, wo ihr merkt, dass Gott mit euch geht.

Euch allen ein schönes Kommunion- und-Glaubensfest.

P. Äneas Opitek und P. Sales Kurcon

Vorbereitung auf die Erstkommunion 2024 gestartet!

Am Samstag, den 18. November begann der Erstkommunionkurs für alle Kinder unseres Pastoralraumes Freystadt im Kultursaal des Franziskanerklosters. Insgesamt werden 64 Kinder auf das Fest der Erstkommunion vorbereitet. Das Motto des Erstkommunionkurses ist ein Auszug aus der „Emmaus-Geschichte“, der lautet: „Du gehst mit“.

Die Kommunionvorbereitung wird von Pater Sales, Pater Äneas und vielen engagierten Erstkommunionmuttis geleitet.

Wir wünschen allen Kindern und Eltern eine gute Vorbereitung in der „Jesus-Schule“, viel Spaß und Neugier bei den sehr unterschiedlichen Aktivitäten und einige lebensnahe Glaubenserfahrungen, die sie durch ihr Leben begleiten.

 

Termine für die Erstkommunion - hier herunterladen

 

Erstkommunionvorbereitung im Pastoralraum Freystadt 2023/2024

Immer wieder lädt Gott uns ein, miteinander unsern Glauben zu feiern – dabei ist er mitten unter uns. Für seine Einladung, seine Zuwendung und sein Lebensgeschenk dürfen wir immer wieder Danke sagen.
Das tun wir besonders dann, wenn wir Eucharistie feiern.
Wir danken dafür, dass Jesus uns im Sakrament der Kommunion besonders nah sein will. Er will uns stärken und uns ganz mit seiner Liebe erfüllen. Eucharistie zu feiern, bedeutet aber auch, Gemeinschaft zu erleben. Wir dürfen miteinander als Christen Mahl feiern und zusammen unsern Glauben teilen.
In unserer Erstkommunionvorbereitung wollen wir die Erstkommunionkinder gemeinsam mit deren Familien und der Gemeinden auf diese besondere und gemeinschaftliche Begegnung mit Jesus vorbereiten. Es ist uns wichtig, Jesu Botschaft und unseren Glauben für die Kinder erlebbar zu machen.
Unsere Erstkommunionkinder sollen zudem auch erkennen, dass sie in unserem Pastoralraum willkommen sind, dass sie dazugehören und die Gemeinschaft lebendig machen. Damit unsere Erstkommunionkinder sich gut auf ihre besondere Begegnung mit Jesus vorbereitet fühlen, Gemeinschaft spüren und eine schöne Zeit mit Freunden und Familie erleben können, setzt sich die Vorbereitungszeit aus verschiedenen Bausteinen zusammen.

Inhaltlich werden die drei Themenfelder Jesus, Eucharistie und Versöhnung durch die Vorbereitungszeit von den Kindern in den Blick genommen. Die Themenfelder sollen abwechslungsreich durch verschiedene Methoden, Erlebnisse, Begegnungen und Gemeinschaften erlebbar werden.
Alle Kinder im 3. Schuljahr erhalten automatisch dazu jeweils im Frühsommer des Jahres (vor den Sommerferien) eine Einladung unserer Pfarrgemeinden zur Kommunionvorbereitung.
Die Vorbereitung auf die Erstkommunion 2024 beginnt in diesem Jahr im Herbst, sodass alle in Frage kommenden Kinder vor den Sommerferien informiert werden, wie und wann sie sich anmelden können.

Erstmalig wird die Vorbereitung in weiten Teilen für den gesamten Pastoralraum „Freystadt: also für Burggriesbach, Forchheim, Freystadt, Mörsdorf, Sondersfeld und Thannhausen gemeinsam gestaltet werden.

Die Kinder aus Möning und Pavelsbach werden in Möning vorbereitet werden.

Du gehst mit! – So lautet das Leitwort der Erstkommunionaktion im Jahr 2024.

Im Mittelpunkt steht dabei die Begegnung der beiden Jünger mit dem auferstandenen Jesus auf dem Weg nach Emmaus, von der im Lukasevangelium (Kapitel 24, Verse 13-35) berichtet wird.

Der erste Elternabend findet am 17.10.2023 um 20.00 Uhr im Kultursaal des Franziskanerklosters in Freystadt statt, dazu erhalten die Eltern über die Schule oder über das Pfarrbüro entsprechende Einladung.

Die Kommuniongottesdienste werden an zwei Wochenenden nach den Osterferien (13-14. Und 20-21- April 2024) an verschiedenen Orten gefeiert. Die genauen Termine und Orte werden beim ersten Elternabend besprochen und festgelegt.

Sollten Sie Rückfragen, Anregungen oder Lust zum Mitmachen haben, so melden Sie sich gerne bei P. Äneas Opitek oder P. Sales Kurcon.
Sie erreichen Sie am besten über E-Mail oder per Telefon.

P. Äneas Opitek
Telefon: 09179/90266
E-Mail: a-opitek1954@gmx.de

P. Sales Kurcon
Telefon:08469/286
E-Mail: salesofm@gmx.de

 

Brief an die Eltern - Erstkommunion 2024

 

Erstkommunion 2023