Zum Hauptinhalt springen

Liebe Firmlinge,

obwohl die Firmungvorbereitung noch gar nicht richitg gestartet hat, wollen wir euch schon auf ein paar Veranstaltungen aufmerksam machen. Die Teilnahme ist vollkommen freiwillig und gehört nicht unbedingt zur Firmvorbereitung, aber vielleicht habt ihr ja trotzdem Lust zukommen. Wir würden uns freuen!

 

Freitagabend und nichts zu tun? - Schluss damit! Offener Jugendtreff am 26.10.18
Schluss mit der allwinterlichen Freitagabendlangweile. Einmal im Monat öffnet unser Jugendraum (Freystadt, Haus Franziskus, 2 OG) seine Pforten. Am Freitag, den 26.10. ist es so weit. Zwischen 19.00 und 22.00 Uhr ist Offener Treff. Das heißt, in der Zeit könnt ihr kommen und gehen wann ihr wollt. Wir machen Musik an, ihr könnt quatschen, Waten, Uno (usw.) oder Kicker spielen oder infach nur chillen. Getränke gibt es gegen einen geringen Beitrag auch. Kommt einfach vorbei, bleibt ein bisschen, geht wieder, wenns euch nicht mehr gefällt. Um 22.00 Uhr schließt der Jugendraum seine Pforten wieder. Alle ab 12 Jahren sind herzlich willkommen. Eine Regel: Alkohol ist nicht erlaubt. Jeder ist uns herzlich willkommen!

 

Krippenfiguren gestalten in Neumarkt am Sa, 03.11.
Am Samstag, 3. November wird die Jugendstelle mit einer Gruppe von jungen Leuten, zu denen auch einige junge Bewohner/innen der Regens Wagner Einrichtung gehören, Krippenfiguren gestalten. Stattfinden wird das ganze in der Regens-Wagner-Schule Neumarkt,  ( Dr. Schrauth-Str. 11 f ) von 14.00-17.00 Uhr (mit kleinem Imbiss) . Wenn du Lust auf kreatives hast und Inklusion (mit Menschen mit Behinderung) für dich selbstverständlich oder auch ein Abenteuer ist, dann melde dich bis 29.10, in der katholischen Jugendstelle (Tel:09181/254783; Mail: jugendstelle.nm@bistum-eichstaett.de) . Die Plätze sind begrenzt.

 

Nicht vergessen!  
Am Samstag, den 10.11  von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr oder am Samstag, den 17.11 von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr  haben wir unseren Firmeinstiegstag im Kloster in Freystadt.

 

Ökumenisches Jugendgebet "All inklusive" am 20.11. um 19.30 Uhr
Am Dienstag, den 20.11. ist um 19.30 Uhr ökumenisches und inklusives (d.h. mit Menschen mit Behinderung) Jugendgebet. Falls wer Zeit und Lust hat, schut vorbei, das wird sicher super!

Einladung an alle Firmlinge!

Herzliche Einladung zur Firmung!

Liebe Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse,

  • In unserem „Pastoralen Raum Freystadt“ ist vorgesehen, dass die Schüler und Schülerinnen der 6. Klassen (aller Schularten)  zur Firmung eingeladen werden. 
  • So lade ich auch dich in diesem Schuljahr 2018/19 ganz herzlich zur Firmvorbereitung ein. Vielleicht haben sich manche von euch schon Gedanken gemacht, wie das so alles vor sich gehen wird, was man da womöglich  alles  „tun muss“  und  wann es denn überhaupt losgeht?
  • Aus diesem Grund lade ich dich herzlich zu einem ersten „Treffen“ ein. Weil ich weiß, dass dein Terminkalender nicht unbedingt leer ist, darfst du dir dabei einen von zwei möglichen Terminen aussuchen (also du brauchst nicht zu beiden Terminen kommen, sondern einen aussuchen!). Wir treffen uns entweder am Samstag, 10. November um 9.30 Uhr oder am Samstag, 17. November um 9.30 Uhr. Wir treffen uns jeweils im KLOSTER  FREYSTADT!
  • Wir werden einen abwechslungsreichen halben Tag in Thannhausen verbringen. Ich werde dir bei diesem Treffen  deine Fragen zum Thema  „Firmung“  beantworten und dir unser Programm über die vorgesehene Firmvorbereitung vorstellen. Außerdem werden wir ein bisschen kreativ, wir  manchen einige Spiele und ein bisschen Programm. Lass dich überraschen! Auch ein Mittagsimbiss (Wiener mit Brezen/Semmeln) darf nicht fehlen.  
  • Wir werden auch rausgehen. Also bitte kleide dich so, dass du auch etwas Zeit draußen verbringen kannst.
  • Was ich von dir erwarte?  Das ist vor allem deine eigene Bereitschaft. Du sollst dir  selbst Gedanken machen, wie das mit deinem Glauben ist, ob du ja zu Gott sagst und dich  mit Gott auf einen Weg machen willst. Vielleicht brauchst du mal wieder etwas Kraft und Stärkung für deinen Lebens- und Glaubensweg. Denn ist die Firmung genau das richtige für dich. Denn das bedeutet das Wort  „Firmung“:  Stärkung!
  • Ein  Wunsch meinerseits: Ich freue mich sehr über eure Anmeldungen zur Firmung,  bitte aber auch darum, dass diejenigen von euch, die sich zur  Firmung  entschließen, unsere Angebote der Vorbereitung ernst nehmen. (Eine gut überlegte „Nicht-anmeldung“ ist in diesem Zusammenhang dann vielleicht auch hilfreicher als eine gedankenlose Zusage). Aber - schau dir doch erst einmal alles bei unserem ersten Treffen an!  Eine Anmeldung ist für das erste Treffen nicht nötig.

Ausnahme:  Wenn jemand an beiden Terminen aus wichtigen Gründen verhindert ist, aber  trotzdem ein Firmling sein möchte – dann bitte im Pfarrbüro Bescheid geben)  Wer durch einen Schulwechsel oder anderen Gründen unsicher ist, ob er in diesem Schuljahr zur Firmung gehen soll, bitte ebenfalls melden.  (Pfarrbüro 09179-90266)

Hinweise zum Einstiegstag: 

Treffpunkt:  Samstag, 10. November  oder Samstag, 17. November von 09.30  Uhr bis ca. 13.00 Uhr im KLOSTER FREYSTADT.  Unkostenbeitrag (Mittagsimbiss und Getränk)  4.00 €  

 

            Herzliche Grüße und bis bald,
Eure Franziska Mezger, Gemeindeassistentin