Zum Hauptinhalt springen

Ankündigungen

Ramadama auf der Kuppel der Wallfahrtskirche

| Rückblick

Am Samstag, den 24. Oktober fanden sich 13 fleißige Helfer, um den vorher zusammengetragenen Schutt aus der Kuppel der Wallfahrtskirche zu entfernen. Es waren etwa 700 Schiefertafeln, über 6 m³ Schutt und ein Berg alter Holzbretter und Metallabfälle.  
Dieser Schutt wurde mit Hilfe einer Scherenarbeitsbühne aus einer Luke der Kuppel nach unten transportiert. 

Vielen Dank an die Helfer.

Auch innen unten wurde geputzt :)