Zum Hauptinhalt springen

Nacht der Lichter

| Ankündigungen

Der Name "Nacht der Lichter" bezieht sich auf die in Taizé jeden Samstagabend stattfindende Lichtfeier, in der der Auferstehung Jesu Christi gedacht wird.

Komm und sieh und lass Dich darauf ein – begegne Gott in Gemeinschaft!

Die ruhigen, meditativen Gesänge, eine längere Zeit der Stille nach einem Wort aus der Heiligen Schrift (ca. 5-10 Minuten), ein mit vielen Kerzen erleuchteter Kirchenraum, ein Kreuz und verschiedene Ikonen charakterisieren diese Form des Gebets. Die oft wiederholten kurzen Liedrufe, sowie die Stille vor Gott können uns helfen, Gott ganz einfach und unmittelbar in unserem Herzen zu begegnen.

08.07.2020 um 21.00 Uhr  in der Wallfahrtskirche Maria Hilf in Freystadt.

Alle sind eingeladen:

  • zum abendlichen Gebet in der mit Kerzen erleuteten Kirche
  • zu Gesängen aus Taizé
  • zu Meditation und Schweigen