Zum Hauptinhalt springen

Firmung 2022

| Ankündigungen

In der Firmung feiern wir, dass Gott unser Leben begleitet und stärkt.

Umgekehrt bestätigt jede Firmandin / jeder Firmand seine Entscheidung für den Glauben. Die Firmung soll das persönliche JA zu der im Kindesalter empfangenen Taufe bezeichnen.   

Die Firmbewerber*innen treffen sich immer wieder an einem Freitagnachmittag zu einem Wortgottesdienst, um den Tugenden „Glaube, Hoffnung und Liebe“ näherzukommen, den Kreuzweg gemeinsam zu beten, die Bedeutung der Sakramente und des Hl. Geistes im Leben der Christen*innen zu vertiefen.
Die Firmung wird in unseren Pfarrgemeinden in diesem Jahr durch den Jugendseelsorger des Dekanats Neumarkt Kaplan Michael Krämer in drei Gottesdiensten gespendet:

Im Pastoralraum Freystadt findet die Firmung statt:

* Für die Pfarreien Möning und Pavelsbach am Samstag, den 25.06.2022, in Möning
* Für die Pfarreien Burggriesbach und Forchheim am Samstag, den 02.07.2022, in Forchheim
* Für die Pfarreien Freystadt, Mörsdorf, Thannhausen und Sondersfeld am Samstag, den 9.07.2022, in der Wallfahrtskirche Freystadt

Wir wünschen unseren Firmbewerber*innen den Segen Gottes und die Gaben des Heiligen Geistes!