Zum Hauptinhalt springen

Ehemaligentreffen im Franziskanerkloster Freystadt

| Rückblick

Nach sechzig und mehr Jahren trafen sich 45 ehemalige Schüler des  damaligen Franziskanerseminars.

Durch die freundliche Aufnahme der Franziskaner war es möglich, das Kloster in seiner heutigen Form zu besichtigen und in der Wallfahrtskirche mit den Zelebranten P. Dagobert, Pfr. Franz Josef Gerner und Hans Reeg einen Gottesdienst zu feiern.
In kompetenter, origineller und freundlicher Art führte der Landrat, Herr Willibald Gailer, die Gruppe durch das Kloster, in den neu gestalteten Klostergarten und in die Wallfahrtskirche.
Beim Mittagessen und beim Kaffeetrinken im „Haus Franziskus“ wurden viele Erinnerungen aus der damaligen Zeit ausgetauscht.

Ein besonderer Dank gilt den Franziskanern, insbesondere P. Sales, P. Bartimäus und P. Adam, aber auch der Mesnerin Frau Popp, die einen großen Beitrag leisteten, dass dieses Treffen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden konnte.

Rudolf Regensburger