Skip to main content

Ministrantenaufnahme und Verabschiedung 

| Rückblick

Text und Foto Josef Sturm

Freystadt (jsm) Im Rahmen eines beeindruckenden Gottesdienstes, der von der von der Band „Rhythm & Spirit“ mitgestaltet wurde, wurden langjährige Ministranten von Pater Bartymeusz verabschiedet und sechs neue Messdiener im Amt verpflichtet.

Als Priester kann ich stolz darauf sein, dass ihr euch in der Kirche für den Glauben engagiert und einsetzt. Jedes Mal wenn ihr am Altar dient, gebt ihr Zeugnis davon, dass auch ihr euch von Gott, von Jesus habt an die Hand nehmen lassen, da dass ihr diese Hand Gottes selbst ergreift. Für diesen Dienst, für diesen Einsatz, für euer Zeugnis sage ich ein herzliches Dankeschön. Euer Dienst am Altar ist Segen für euch und für unsere Pfarrgemeinde. Mit diesen Worten hieß Pater Bartymeusz die neuen Messdiener willkommen und verabschiedete mit Wehmut die langgedienten, ehe er den Eltern von ganzen Herzen Dank sagte. „Ohne euer Zeugnis, eure Ermunterung und Liebe sind die Kinder und auch wir sehr arm. Ihr seid Vorbild und Lehrer für eure Kinder,“ sagte er. An die Minis die ihren Dienst beendeten richtete er die Bitte und den Wunsch: „Tragt Jesus Christus im Herzen überall wo ihr seid. Wer Christus im Herzen trägt ist frei und kann uneingeschränkt Gutes tun. Dessen Leben wird zum Segen für andere und zum Segen für sich selbst.“

In die Gemeinschaft der Ministranten nahm er dann Dennis Haase, Barbara Lerzer, Matthias Schell, Magdalena Fiegl, Lina Buchner und Adrian Dirsch auf und überreichte ihnen Urkunde und Kreuz als äußeres Zeichen.

Mit persönlichen Worten und einem Buchgeschenk verabschiedete er Marcel Ströbert und Tristan Hafner, die seit 2008 Dienst am Altar verrichteten. Seit 2009 waren Julia Steinke, Julian Schmid, Julian Pröbster, Luca Englisch, Maximilian Heinloth, Dominik Ströbel und Alina Polster im Einsatz, seit 2010 Hanna Gerner und Loreen Lerzer und seit 2011 Corinna Ferstl, Johanna Steinke, Ronja Lerzer, Sebastian Lerzer, Marco Herzog, Linda Meixner und Judith Schimpel. Nora Englisch gehörte seit 2012 zur Ministrantenschar, Lisa Herzog und Ramona Azzarito seit 2013 und Alexander Ströbel und Evelyn Brandl seit 2014. Ihnen alen sagte Pater Bartymeusz ein aufrichtiges „Vergelts Gott“ für ihren Einsatz.

 

Sechs neue Ministranten wurden von Pater Bartymeusz im Rahmen eines Jugendgottesdienstes in Freystadt mit der Band „Rhythm & Spirit“ für den Dienst am Altar verpflichtet und 23 Messdiener verabschiedet. Unser Bild zeigt sie mit Pater Bartymeusz und Gemeindereferent Konrad Fuchs. Foto: Josef Sturm