Hallo liebe „ehemalige“ Firmlinge...

 ...vielleicht bist du etwas überrascht, dass ich mich auch in diesem Schuljahr noch einmal bei Dir melde?

Da ist doch schon alles vorbei? Oder..?

Frage: Erinnerst du dich überhaupt noch ein an dein Firmungsjahr?

Vielleicht an die Fahrt nach Berching gleich zu Beginn?

An die verschiedenen Gottesdienste, an die Gruppenstunden, an das Wochenende auf dem Habsberg? Oder an die Kreuze aus Glaskunst?

Erinnerst du dich auch noch an den Firmungsgottesdienst ? Die Handauflegung? Die Salbung? Die Predigt? Die Musik?

Mein Brief an Dich hat heute einen ganz bestimmten Grund.

Ich möchte Dich noch einmal einladen. Zu einem Nachtreffen.

Es ist also doch noch nicht ganz vorbei. Etwas fehlt noch: Der „Abschluss“ mit der Verteilung deines Firmandenkens.

Unser Bischof Gregor Maria Hanke hat für jeden von euch ein kleines Bild, eine „Firmurkunde“ mit der Bestätigung deiner Firmspendung hinterlassen. Sozusagen einen „Firmausweis“, mit dem Bild des Bischofs, mit deinem Namen und dem Datum der Firmspendung. Ein schönes Andenken für dich.

Ich möchte es dir gerne überreichen und lade dich deshalb zu einer Nachtwanderung ein:

Treffpunkt: Mittwoch 22. November (Buß- und Bettag) 17.30 Uhr an am Pfarrhof Freystadt

Ablauf: Wanderung nach Thannhausen

Treffpunkt in der Kirche - kurzer Wortgottesdienst anschl. Verteilung des Firmandenkens.

18:45 Uhr Stärkung mit Tee/Punsch und Kuchen (Pfarrhof)

19.15 Uhr Fackelwanderung zurück nach Freystadt

20.00 Uhr (spätestens) Rückkehr nach Freystadt (Pfarrkirche – Bitte Eltern evtl. dort wieder abholen)

Mit diesem Nachtreffen möchten wir Dich aber auch daran erinnern, dass Du, auch wenn demnächst kein „Großereignis“ im Glaubensleben ansteht, weiterhin eingeladen bist, an den kirchlichen und pfarrlichen Veranstaltungen deiner Pfarrei, sowie den Gottesdiensten und Festen teilzunehmen.

Wir freuen uns über jedes Wiedersehen mit dir.

 

PS. Die Firmgruppenleiter sind selbstverständlich so weit sie möchten und es die Zeit erlaubt auch herzlich zur Nachtwanderung willkommen (evtl. mit Taschenlampe)

Herzliche Grüße Konrad Fuchs, Gemeindereferent

Liebe Schüler der 6. Klassen

• In unserem „Pastoralem Raum Freystadt“ ist vorgesehen, dass die Schüler der 6. Klassen (aller Schularten) zur Firmung eingeladen werden.

• So lade ich auch dich in diesem Schuljahr 2017/18 zur Vorbereitung des Firmsakramentes herzlich ein. Vielleicht haben sich manche von euch schon Gedanken gemacht, wie das so alles vor sich gehen wird, was man da womöglich alles „tun muss“ und wann es denn überhaupt losgeht?

• Aus diesem Grund lade ich dich herzlich zu einem ersten „Treffen“, am Samstag, den 11. November ein. Wir werden mit dem Bus nach Berching fahren und im dortigen Pettenkoferhaus einige Zeit miteinander verbringen. Ich werde bei diesem Treffen deine Fragen zum Thema „Firmung“ beantworten, und dir unser Programm über die vorgesehene Firmvorbereitung in unseren vier Pfarreien vorstellen.

• Nach einem Spiel, einem kurzen Film und gemeinsamen Mittags-Imbiss (Wiener/Semmeln/Getränk) steht eine „Stadtrallye“ quer durch Berching auf dem Programm. (Falls schlechtes Wetter ist - bitte entsprechend Kleidung/Regenschutz mitnehmen)

• Was ich von dir erwarte? Das ist vor allem deine eigene Bereitschaft. Du sollst dir selbst Gedanken machen, wie das ist mit deinem Glauben, was seit der Erstkommunion vielleicht schon wieder in Vergessenheit geraten ist? Vielleicht brauchst du mal wieder etwas Kraft und Stärkung dafür. Das bedeutet übrigens das Wort „Firmung“: Stärkung!

• Ein Wunsch meinerseits: Ich freue mich sehr über eure Anmeldungen zur Firmung, bitte aber auch darum, dass diejenigen von euch, die sich zur Firmung entschließen, unsere Angebote der Vorbereitung ernst nehmen. (Eine gut überlegte „Nicht-anmeldung“ ist in diesem Zusammenhang dann vielleicht auch hilfreicher als eine gedankenlose Zusage). Aber - schau dir doch erst einmal alles bei unserem ersten Treffen an! Deshalb gehe ich auch für die bevorstehende Fahrt nach Berching organisatorisch gesehen davon aus, dass alle, die in diesem Jahr als „Firmlinge“ (zunächst) mitmachen möchten, bei unserem ersten Treffen auch dabei sind.

Aus diesem Grund ist eine Anmeldung zur Fahrt nicht nötig; (Ausnahme: wenn jemand an diesem Termin aus wichtigen Gründen verhindert ist, aber trotzdem ein Firmling sein möchte – dann bitte im Büro Bescheid geben)

Wer durch einen Schulwechsel oder anderen Gründen unsicher ist, ob er in diesem Schuljahr zur Firmung gehen soll, bitte ebenfalls melden.

(Pfarrbüro 90266, Konrad Fuchs privat, 1430)

Hinweise zur Fahrt: Abfahrt: Samstag, 11. November 10.00 Uhr (Busparkplatz Beck) Rückkehr ca. 14.30 Uhr. Unkostenbeitrag für alles (Buskosten, inkl. Mittagsimbiss, inkl. Getränk) 14.00 € (bitte diesen Betrag und evtl. etwas Taschengeld mitnehmen)

Herzliche Grüße und bis bald, Euer Konrad Fuchs, Gemeindereferent

Firmplan 2017/2018

Samstag: 11. November Einstimmungstag/Busfahrt in Berching (PK-Haus)

Mittwoch 06. Dezember (1. Adventwoche – Wallfahrtskirche) 16.00 Schülermesse im Advent -für alle Firmlinge (Auswertung der Stadtrallye / und Anmeldung zur Firmung

Freitag, 26. Januar „Firmkino“ im Kultursaal/Kloster 17.00 Uhr! Wichtig: Besprechung Wochenendfahrt Habsberg

4. - 5. Februar Wochenende Jugendhaus Habsberg (Infoblatt extra)

Mittwoch 14. Februar Beginn der Fastenzeit 18.00 Uhr Aschermittwochsgottesdienst aller Firmlinge in der Wallfahrtskirche Freystadt – persönliche Vorbereitung

Sonntag 18. März 18.30 Uhr Jugendgottesdienst mit Vorstellung der Firmlinge (Wallfahrtskirche)

Sonntag, 25.März Freystädter Marktsonntag (Palmsonntag) Straßenaktion: Verkauf der Firmlinge für „Misereor“ (Vorbesprechung für alle Do. 22.März 17.00 Uhr, Pfarrhof Frey.)

Montag 26. März - (Karwoche/Ferien) Jugendgottesdienst aller Firmlinge des Dekanates Neumarkt - auswärts; Ort noch offen

Freitag, 18.Mai ab 16.00 Workshop/Glaskunst/ Firmkreuze (Haus Fr.)

Elternabend: Donnerstag, 15. 03 um 20.00 Uhr im Haus Franziskus

Eltern und Paten: „Spätschoppen“ Einladung am Dienstag, den 12. Juni: Impulsgedanken/Abendliche Meditation in der Pfarrkirche Freystadt anschl. „Dämmerschoppen“ – Platz vor der Wallfahrtskirche Achtung: Beginn 21.15 Uhr! Ende nach kurzem Umtrunk um ca. 22.30 Uhr

Firmgruppenstunden: mit den Gruppenleitern nach Ostern Treffen zur Vorbereitung der Leiter nach Absprache

Proben und Beichtgelegenheit: Einführung in den Gottesdienst mit allen Firmlingen aller Pfarrorte - Probe, Verteilung der Firmzeugnisse: Mittwoch 4.Juli um 16.00 Uhr in der Wallfahrtskirche

Besuch beim -oder der des Firmspenders bei uns (evtl. kleiner Ausflug) Termin steht noch nicht fest. Je nach Absprache, wenn der Firmspender bekannt ist)

Firmtermin ist vorauss. Sa. der 7.Juli 9.30 Uhr Wallfahrtskirche)

 

Rückfragen bei Konrad Fuchs, Gemeindereferent (Tel. 1430)